IAB Europe Guide to Ad Fraud December 2020

IAB Europe Guide to Ad Fraud December 2020

IAB Europe hat einen 'Guide to Ad Fraud' herausgegeben, um die Qualität und Effektivität der Medien in der digitalen Werbeindustrie zu verbessern.

Marken in Europa geben derzeit rund 4,7 Milliarden Euro für digitale Werbung aus, und sie wollen wissen, dass diese bedeutende Investition nicht verschwendet wird. Da der Weltverband der Werbetreibenden (World Federation of Advertisers, WFA) schätzt, dass bis 2025 jährlich über 50 Milliarden Dollar für Werbebetrug verschwendet werden, ist es für alle Beteiligten von entscheidender Bedeutung, dass sie schon jetzt die richtigen Präventivmaßnahmen ergreifen.

Dieser Leitfaden soll dabei helfen. Er definiert spezifische Arten von Betrug in der digitalen Werbung und umreißt, wie Verifizierungsunternehmen arbeiten, um neue und aufkommende Arten von Werbebetrug über alle Kanäle zu bekämpfen. Darüber hinaus enthält er Tipps zur Verhinderung von Anzeigenbetrug in Kampagnen und dient als Aufforderung an die Branche, sich bei der Bekämpfung von Anzeigenbetrug an bewährten Verfahren zu orientieren.

In Zusammenarbeit mit der IAB Europe’s Quality and Transparency Taskforce (ein Teil des Brand Advertising Committee) wurde der Leitfaden von Anzeigenbetrugsexperten von Integral Ad Science (IAS), DoubleVerify, Oracle Data Cloud, Group M, Pubmatic und Publicis Media verfasst.

Newsletter abnonnieren

Möchtest du stets über die aktuellsten News, Studien und Veranstaltungen auf dem Laufenden bleiben? Melde dich gleich an!