iab Masterclasses 2024

Die iab Masterclasses bieten dir tiefe Einblicke in die aktuellsten Trends und Innovationen am Markt. Mit den drei Fokusthemen Nachhaltigkeit im Digital Marketing, Künstliche Intelligenz und Retail Media greifen die iab Masterclasses einige der wichtigsten Treiber im Digital Marketing auf. Maßgeschneidert für Personen, die bereits im Digital Marketing tätig sind und immer den entscheidenden Schritt voraus sein wollen, zeigen dir die iab Masterclasses, wie du Erkenntnisse aus den wichtigsten Trends effektiv in deine Digital Marketing Strategien einbinden und das Gelernte in deinen beruflichen Alltag integrieren kannst. Für Alumni der iab Ausbildungsangebote gibt es spezielle Rabatte. Bei Buchung im Zeitraum 6. Juni 2024 – 12. Juni 2024 erhalten iab Mitglieder und Nicht-Mitglieder einen Rabatt von € 50,- netto pro Teilnahme! Als iab Mitglied genießt du alle Vorteile der iab Masterclasses um € 170,- netto pro Kursteilnahme. Als Nicht-Mitglied bist du um € 220,- netto pro Person dabei.

Trainer*innen aus der Praxis bringen im Mai neue Insights

Kosten & Teilnahme

  • € 170,- netto pro Masterclass-Teilnahme für Alumni der iab Ausbildungsangebote*
  • € 220,- netto pro Masterclass-Teilnahme für iab Mitglieder
  • € 270,- netto pro Masterclass-Teilnahme für Nicht-Mitglieder

Bei Buchung im Zeitraum von 6. Juni – 12. Juni 2024 können iab Mitglieder um € 170,- netto pro Person teilnehmen, Nicht-Mitglieder um € 220,- netto pro Kursteilnahme.

Mit Package-Angebot an allen 3 Masterclasses teilnehmen
  • € 600,- netto für alle iab Masterclasses im Juni 2024 für iab Mitglieder
  • € 700,- netto für alle iab Masterclasses im Juni 2024 für Nicht-Mitglieder

Pro Workshop können max. 20 Personen teilnehmen. Bitte fülle für eine Kursteilnahme das entsprechende Anmeldeformular aus. Du erhältst innerhalb von 1 – 2 Werktagen eine Bestätigung deiner Anmeldung per Mail.

*Alumni sind Absolvent*innen des iab Grundkurs Digital Marketing DACH, der iab Weiterbildungskurse sowie des Crashkurs für Marketingentscheider*innen, der von MCÖ und iab austria angeboten wird. Keine Package-Buchung möglich.

Warum du die iab Masterclasses jetzt nicht verpassen solltest

  • Die iab Masterclasses sind speziell darauf ausgerichtet, dir das vertiefende Wissen zu liefern, das du brauchst, um in der digitalen Welt zu glänzen.
  • Wissenstransfer ist einer der wichtigsten Eckpfeiler des iab austria – mit Top Expert*innen aus der Branche bringen wir dir die wichtigsten Grundlagen und Trends nahe.
  • Jede Masterclass zielt darauf ab, dir konkretes, sofort umsetzbares Wissen zu vermitteln. Mit einer Mischung aus Begriffsdefinitionen, Tools und Use Cases kannst du das Gelernte direkt in deinen beruflichen Alltag integrieren.

Anmeldeformular

    Verbindliche Anmeldung iab Masterclasses 2024

    Daten Kursteilnehmer

    Rechnungsanschrift

    Bitte beachte, dass die Kurse nur ab einer Mindestanzahl von 10 Teilnehmenden pro Masterclass stattfinden. Die maximale Anzahl an Teilnehmenden pro Masterclass beträgt 20 Personen. Wir informieren eine Woche vor Kursstart über den aktuellen Status sowie die Schulungslocation.

    *Gemeint sind Absolvent*innen des iab Grundkurs Digital Marketing DACH sowie des Crashkurs für Marketingentscheider*innen, der von MCÖ und iab austria angeboten wird. Keine Package-Buchung möglich

    Zustimmung zur Datenverarbeitung


    Mehr Infos zu den Trainer*innen

    Phillip Fumolo

    Phillip Fumolo ist seit September 2023 Director Paid Media Solutions bei Brame, der Schweizer Gamification Marketing Platform welche seit Jahresbeginn auch in Österreich vertreten ist. Neben verschiedenen Stationen im Digital Marketing betreute er zuletzt mehr als fünf Jahre lang als Strategic Account Management Director die strategischen Agenden internationaler Partner von Teads in Österreich. Sowohl in seiner heutigen Rolle, seinen Agenden bei Teads, als auch als aktives Gründungsmitglied der AG Sustainabilty des iab Austria begleitet ihn das Thema Nachhaltigkeit im Digital Marketing bei seinen Day-to-Day Aufgaben bereits seit mehreren Jahren.

    Roland Divos

    Seit 1998 ist Roland Divos fest in der digitalen Welt verankert. Er startete mit der Gründung der ersten digitalen Unit für die Mediaagentur IUM (Initiative Universal McCann), führte dann die Geschäfte der Designagentur DDG (Design Development Group) und entwickelte bei der OmnicomMediaGroup die digitale Abteilung von einer One-Man-Show zu einem vielseitigen Team mit 14 Mitarbeitern.

    2016 stieg er als Gesellschafter bei Content Garden ein, einem Spezialisten für Native Advertising und trieb dessen Entwicklung vom Start-Up zu einem florierenden Unternehmen im DACH Raum voran.

    2019 verließ er das Unternehmen, um seine eigene Firma DC42 zu gründen. Mit DC42 verstärkt er nicht nur Beratungsleistungen und digitale Dienste, sondern führte auch das global agierende Video Advertising Unternehmen SHOWHEROES erfolgreich in Österreich und der Schweiz ein.

    Rolands Begeisterung für neue Technologien führte ihn 2021 in die Welt der künstlichen Intelligenz, mit seinem erklärten Fokus auf LLM und Diffusionsmodelle. Seine besondere Leidenschaft liegt bei Midjourney, Dall-E und Runway – der Kunst der Bildgestaltung und ihrer Bewegung. Roland gibt Schulung zu diesen Themen und schafft für seine Kunden maßgeschneiderte KI-Lösungen. 

    „Betrachte KI wie einen Superhelden an deiner Seite, der Deine Kreativität und Innovationsfähigkeit auf das nächste Level hebt“.

    Viktoria Zischka

    Von Mediaplanung und -beratung bis zur Retail Media Expertin – was Marken wirklich brauchen und wie man das in der Medialandschaft Österreichs schafft – das habe ich die letzten 15 Jahre täglich praktiziert und hatte nicht nur die Agentur- und Kundenbrille auf, sondern nun auch die Anbieterbrille. All diese Blickwinkel ermöglichten mir es, mein Know How einzusetzen und zu teilen. Von Performance Wurzeln der WPP über Media Consultant bei Dentsu bis Investment Director der IPG trieb es mich in die Beratung für Marketing Manager in der REWE.

    Zusätzlich liegen mir Frauen-Empowerment, Diversität und Weiterbildung in MINT Fächern und digitalem Know How sehr am Herzen.

    Mein Leitspruch: better together – gemeinsam erreicht man einfach mehr!