IAB NETWORK: „Frauen in Führung – Wie Frauen in der Digitalbranche erfolgreich(er) sind“

IAB NETWORK: „Frauen in Führung – Wie Frauen in der Digitalbranche erfolgreich(er) sind“

Der Report des Gründungszentrums an der Wirtschaftsuniversität Wien im Juli 2022 weist mit 36 Prozent Österreich als Land mit dem aktuell höchsten Anteil an Female Startups in der EU aus. Die positive Entwicklung trifft allerdings nicht auf das Finanzierungsvolumen zu und häufig sind stereotype Zuschreibungen der Grund dahinter. Der dritte iab NETwork befasst sich somit unter anderem mit den wichtigsten Fakten aus diesem Report und stellt Frauen vor die bereits Erfolgsgeschichte schreiben und inspirieren.

Save the Date

  • Dienstag, 18. Oktober 2022
  • Ort: weXelerate, Prater Straße 1, 1020 (Auditorium EG)

Ablauf

  • 09:00 Einlass
  • 09:30 Start
  • 09:40 Keynote WU Gründungszentrum
  • 09:55 Diskussionsrunde
  • 11:00 Networking
  • 11:30 Ende der Veranstaltung

iab Mitglieder nehmen kostenlos an der Veranstaltung teil. Nicht-Mitglieder können sich um € 70,- netto pro Ticket Plätze sichern.


Keynote

Rudolf Dömötör
WU Gründungszentrum
Mehr Infos

Moderation


Sabrina Oswald
Futura
Mehr Infos

Für euch am Panel

Doris Christina Steiner,
Jung von Matt Donau
Mehr Infos

Vada Müller,
Leaders in Heels
Mehr Infos

Barbara Sladek,
Biome Diagnostics
Mehr Infos

Stefanie Reif
Google
Mehr Infos

Dr. Rudolf Dömötör, Direktor des WU Gründungszentrums seit 2013, hat bei der Erstellung des im Juli publizierten und vom Bundesmintisterium für Digitalisierung und Wirtschaftsstandort in Auftrag gegebenen Report „Female Startups & Investing“ mitgewirkt, den er in seiner Keynote vorstellen wird. Vor seiner Zeit am WU Gründungszentrum war er als selbstständiger Startup- und Innovationsberater tätig und wurde 2009 mit dem Rudolf Sallinger Preis ausgezeichnet.

Sabrina Oswald übernimmt die Moderation des dritten iab NETworks. Sie ist Gründerin des Marketing-Beratungskollektivs FUTURA und wird als Österreichs „Mrs.Storytelling“ bezeichnet. Als Vorstandsmitglied der Österreichischen Marketing-Gesellschaft ist sie aktiv engagiert Diversität und digitale Transformation im Bereich Marketing voranzutreiben. Sie unterrichtet an der FH Wien, der Werbeakademie, der FH Salzburg sowie der FH St.Pölten und ist seit 2020 außerdem stv. Spartenobfrau der Sparte Information & Consulting in der WKW und seit 2022 fachmännische Laienrichterin.

Doris Christina Steiner ist seit Mai 2022 Geschäftsführerin bei Jung von Matt
DONAU. Mit mehr als 13 Jahren Erfahrung berät sie Marken und Organisationen bei der Kommunikation auf digitalen Kanälen und steckt mit ihren Teams hinter viel beachteter Social Media-Arbeiten wie die #Wetterberichtigung oder #NormalodermitFleisch. Sie verbindet Kreativität mit digitalem Mindset und messbarem Impact und hat damit über 50 Awards gewonnen wie Cannes Lions, New York Advertising Festivals, ADC*E Awards oder Grand Prix bei der CCA Venus. Beim Creativ Club Austria ist Vorstandsmitglied und moderiert dessen Podcast „CCA Kreativ Talk“, in dem sie mit Kreativen über ihre Arbeit und Kampagnen spricht.

Vada Müller ist TikTok Expertin bei Deutschlands führender 9:16 Agentur weCreate und selbstständige Influencerin. Immer den aktuellen Social Media Trends voraus managt sie Deutschlands größte TikToker/innen und berät Brands & Unternehmen in ihren Social Media Strategien. Im September startet sie mit ihrem Herzensprojekt „Leaders in Heels“. Eine Female Networking Community, die mit Vorurteilen gegenüber Frauen in der Businesswelt aufräumt und Newcomer zum Gründen animiert.

Stefanie Reif berät als Industry Managerin, mit mehr als 10 Jahren Erfahrung in der Digital-Branche, bei Google Kunden aus dem Handel und Reise-Bereich bei der Umsetzung von digitalen Strategien. Sie hat eine große Leidenschaft für das Thema “Diversity&Inclusion” in Unternehmen und leitet daher seit 2 Jahren die #IamRemarkable Initiative und das Frauennetzwerk Women@Google für Österreich.

Dr. Barbara Sladek ist Mitgründerin der Firma Biome Diagnostics. Zentraler Fokus des Unternehmens ist das Potential des DarmMikrobioms nutzbar zu machen. Mit BiomeOne gelang der Durchbruch, bei dem mit einer Probe bestimmt werden kann wie eine Person auf eine Krebsimmuntherapie ansprechen wird. Für ihre Arbeit erhielt Barbara Sladek bereits den GründerinnenPreis 2022 für Innovation von der WKO und der Tageszeitung Presse und wurde als Gründerin des Jahres 2020 von dem Magazin Wienerin ausgezeichnet. Vor der Gründung hat sie ihr Doktoratsstudium der Biochemie an der University of Oxford abgeschlossen, gefolgt von einem raschen Aufstieg im Management von Siemens Healthineers und einem berufsbegleitenden MBA in Finance (WU Executive Academy).

Veranstalter

iab austria

DETAILS

18. Oktober 2022, 09:30 Uhr

VERANSTALTUNGSORT

weXelerate
Prater Straße 1, 1020 Wien