Lade Veranstaltungen

« All Events

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

iab Impulse Content Marketing & Native Advertising

17. Januar, 08:30 - 11:00

- kostenlos

AUSGEBUCHT

Ende 2016 hat der IAB Europe ein Whitepaper zu den Themen Native Advertising und Content Marketing sowie einen Leitfaden zu den entsprechenden rechtlichen Rahmenbedingungen in der EU herausgegeben. Einige Monate zuvor hat die iab AG Native Advertising ein Playbook herausgebracht, das Formate und Empfehlungen beinhaltet. Eines steht damit fest: Content is still king.

Die nächste iab Impulse Fachveranstaltung wirft daher einen Blick auf Ziele, Strategien, Umsetzung und Wirkung von Content Marketing und Native Advertising. Branchen ExpertInnen präsentieren Best Cases, geben praxisnahe Tipps und diskutieren im Anschluss die Rolle von Advertisern im Content Marketing Universum.

Eckdaten iab Impulse Content Marketing & Native Advertising

  • Datum:    17. Januar 2017
  • Ort:           Microsoft Austria Auditorium, Am Euro Platz 3, 1120 Wien
  • Beginn:     08:30 Uhr Meet and Greet mit gemeinsamem Frühstück
  • Vorträge:  09:15 Uhr Beginn der Vorträge
  • Anmeldungen bis 10.01.2017 an administration@iab-austria.at

Agenda

Vortragende Inhalte
Roland Divos, Director New Business, Content Garden Content Marketing – Definitionen, Umsetzung, Ziele
Daniela Holzer, CEO, Strategiekantine

Content Strategie für Start Ups

Ressourcen in Start-ups sind oft personell und wirtschaftlich begrenzt. Je mehr ein Unternehmen unter Druck steht, desto wahrscheinlicher ist es, dass qualitativ mangelhafte Inhalte das Haus verlassen. Dabei weist vielmehr hochwertiger und informativer Content eine erhebliche Wirkung auf, wenn es um Kundengewinnung, -bindung und -aktivierung geht. Gerade Start-ups mit nicht tangiblen Produkten können strategisch ausgerichtete Inhalte helfen, den Nutzen der Dienstleistung zu kommunizieren und das Nutzenversprechen für ihre Kunden greifbarer zu machen.

Thomas Urban, Leiter iab AG Native Advertising & Director Digital, MediaCom

Das A – Z des Native Advertising

Native Advertising ist in aller Munde. Doch wie definiert man es eigentlich? Thomas Urban stellt kurz die 5 Native Ad Units aus dem iab Playbook Native Advertising vor, und bietet zu diesen strategische Fragestellungen als Unterstützung an, um Native Advertising zu erkennen. Abschließend soll eine Prognose abgegeben werden warum Native Advertising vor allem auch eine zentrale Lösung für mobile Advertising ist, und weiter an Bedeutung gewinnen wird.

Cosima Serban, iab webAD Nachwuchstalent Media 2016 & Digital Performance Lead, Performics

Content Distribution: Ziele, Umsetzung und Wirkung

Ziele, Umsetzung und Wirkung von Content Distribution am Beispiel der Kampagne „Zipfer – Der eigene Weg“ – vorgestellt von Cosima Serban, die die Umsetzung betreut und dafür mit einem iab webAD ausgezeichnet wurde. In der digitalen Storytelling-Kampagne sollte Bewusstsein für die Werte und den urtypischen Charakter von Zipfer geschaffen werden. In enger Zusammenarbeit mit Zipfer und den Kreativagenturen wurde die Brandstory von Zipfer mittels Content Seeding und Social Media erfolgreich etabliert. Alle generierten Inhalte wurden mittels Video Content Seeding Formaten verbreitet.

Dr. Michael Scheuch, Bereichsleiter Brand Management, Österreich Werbung Wie Österreich Werbung mit Content Marketing Österreich weltweit ins Gespräch bringt
  • Wie verändert sich Markenführung durch die Digitalisierung?
  • Contentmanagement und der Weg in den Dialog?
  • Welche Rolle haben die neuen Opinion Leader, welche haben die digitalen Gatekeeper?
  • Wie geht die Österreich Werbung mit diesen Entwicklungen in ihrer strategischen Ausrichtung um?
Diskussionsrunde: Content Marketing für Advertiser
Bernhard Schmidt, Managing Director bei VIRTUE, diskutiert mit BranchenvertreterInnen Geschäftsmodelle, Consultingangebote und Kommunikationsstrategien. Am Panel dabei: Thomas Urban (Digital Director, MediaCom), Roland Divos (Director New Business, Content Garden), Alexander Erlmeier (Managing Director Central Europe, Outbrain), Martin Gaiger (Geschäftsführer, Kurier Digital)

 

Die ExpertInnen

Roland Divos, Content Garden

Roland Divos ist seit Februar 2016 New Business Director bei der auf Content Marketing und Native Advertising spezialisierten Agentur Content Garden. Der Digital-Profi war davor viele Jahre in Agenturen tätig. Zuletzt leitete er acht Jahre lang als Director Digital Media die Online-Unit der Mediaagentur OMD.

 

 

 

 

Daniela Holzer, Strategiekantine

Daniela Holzer (MA) blickt auf knapp zehn Jahre Erfahrung im digitalen Marketing auf Agentur- und Kundenseite zurück. Die letzten vier Jahre leitete sie das Onlinemarketing der Schloß Schönbrunn Kultur- und Betriebsges.m.b.H. und realisierte die digitale Strategie und Ausrichtung der Locations Schloß Schönbrunn, Hofburg Wien, Hofmobiliendepot und Schloss Hof. Im Herbst 2014 belegte sie an der FH Joanneum Graz den berufsbegleitenden Master-Studiengang „Content Strategy“. Dieser Studiengang befasst sich mit der strategischen Entwicklung von Content und wie dieser nutzerbezogen erstellt und untersucht werden kann. 2016 konnte sie ihr Studium – als europaweit erste universitäre Ausbildung in diesem Bereich – erfolgreich abschließen. Kurz darauf gründete sie als Contentstrategin ihr eigenes Unternehmen namens Strategiekantine.

 

Thomas Urban, MediaCom

Thomas Urban ist seit 2014 Digital Director der MediaCom Wien, der größten Mediaagentur des Landes, die Teil des weltgrößten Werbenetzwerks, der WPP ist. In dieser Funktion verantwortet er mit seinem Expertenteam die digitalen Strategien der weit über 100 namhaften Kunden, mit über 200 Brands, der Agentur in Österreich, und ist in globalen strategischen Arbeitsgruppen des Netzwerks zu digitalen Themen wie Programmatic, Social oder Search tätig. Der studierte Kommunikationswissenschaftler, der seit Mitte 2014 auch Vorstandsmitglied des iab austria ist, schätzt im digitalen Marketing vor allem die Kombination aus Marketing, Psychologie und Technik. Zuvor war Thomas Urban für das strategische Marketing von derStandard.at verantwortlich, wo er u.a. auch die Bereiche SEO und SEA verantwortete.

 

Cosima Serban, Publicis Media – Performics

Cosima Serban leitet das Performance Team bei Performics, in dem Social Media, SEA, SEO, Content Marketing, Native Advertising und Programmatic Themen angesiedelt ist. Ihre Online Karriere startete das marketingbegeisterte Nachwuchstalent als Bloggerin und verstärkte danach in der Dentsu Aegis Gruppe Teams in den Agenturen iProspect und Carat. Bei Publicis Media Performics hat sie die komplette Online Strategie, Planung und Einkauf für Kunden wie Samsung, BrauUnion (Zipfer, Heineken, Desperados, Gösser, Strongbow), Swatch, SCA  verantwortet. Cosima Serban hat Ausbildungen im Bereich Social Media Management, Online Marketing, Event Management und Marketing & Sales und setzt ihr Wissen für holistische, crossmediale Strategien ein, um mit Kampagnen Relevanz und Mehrwert zu schaffen.

 

Dr. Michael Scheuch, Österreich Werbung

Als Absolvent der WU Wien war er unter anderem bei der internationalen Unternehmensberatung als Strategie- und Marketing-Consulter sowie über sechs Jahre als Konzernleiter Werbung im Einzelhandel tätig. Seit 2010 leitet Dr. Scheuch den Bereich „Brand Management“ der Österreich Werbung. Dabei ist er für die internationale Markenführung, Contentmanagement sowie die Strategie in digitalen Medien zuständig. Dr. Scheuch ist Lektor an der Wirtschaftsuniversität Wien und Dozent an der FH Wien/Kommunikation, Marketing und Sales.

 

 

Bernhard Schmidt, VIRTUE

Als Managing Director bei VIRTUE Austria leitet  Bernhard Schmidt zusammen mit Konstantin Jakabbt die erste voll integrierte Creative Solutions Agency mit insgesamt 140 kreativen Talenten. Die Agenturmarke des globalen Medienhauses VICE ging 2016 aus der Fusion mehrerer Agenturen hervor. Namenhafte Marken wie die Heineken Gruppe, Bacardi-Martini und POWER HORSE gehören bis heute zum internationalen Kundenportfolio von VIRTUE. Davor war er langjähriger Geschäftsführer von Monopol Medien, dem Verlag hinter den Magazinen The Gap und Biorama. Seit 2009 ist er Lektor an der FH Wien. Inhaltliche Schwerpunkte: Digitales Marketing, Customer Experience, Großprojekte wie Sportveranstaltungen.

 

Alexander Ermeier, Outbrain

Alexander Erlmeier ist Managing Director Central Europe von Outbrain, der weltweit größten Content Discovery Plattform. In seiner Position verantwortet er die strategische Ausrichtung sowie das Wachstum von Outbrain in Zentraleuropa. Alexander Erlmeier hat mehr als 15 Jahre Berufserfahrung in der Onlinebranche. Er hat mehrere Startups gegründet und für international führende Unternehmen wie AOL und Mail.Ru gearbeitet. Vor seiner Tätigkeit bei Outbrain war Alexander Erlmeier 5 Jahre lang Country Manager DACH von ICQ.

 

Martin Gaiger, KURIER Digital

Martin Gaiger verantwortet istGeschäftsführer von KURIER Digital. Der gebürtige Wiener verfügt über mehr als zwanzig Jahre Berufserfahrung im Medienbereich und war in verschiedenen leitenden Positionen im Digitalbereich sowie als Vermarktungsprofi tätig. Zuletzt war Gaiger als Geschäftsführer bei Weekend Online unter anderem für den Aufbau und die Weiterentwicklung der Portale weekend.at, gutekueche.at und wohnnet.at verantwortlich. Zu seinen beruflichen Stationen zählen oe24-Netzwerk, NEWS Networld, Verlagsgruppe NEWS und Antenne Wien 102.5.

Details

Datum:
17. Januar
Zeit:
08:30 - 11:00
Eintritt:
kostenlos
Veranstaltung-Tags:

Veranstaltungsort

Microsoft Österreich Hauptquartier
Am Europlatz 3
Wien, 1120 Österreich
+ Google Karte