Kandidatur Michael Buchbinder


Director Interactive & Geschäftsführer Marktguru bei ProSiebenSat.1 PULS4 GmbH

Mitgliederkategorie: Medien/Vermarkter

Kandidatur: Schriftführer


LEBENSLAUF

Mag. Michael Buchbinder ist seit 2010 Direktor Interactive bei ProSiebenSat.1 PULS 4 GmbH. Innerhalb des Konzerns umfasst sein Aufgabenbereich die Vermarktung des digitalen Portfolios der Gruppe in Österreich. Seit 2014 verantwortet er zusätzlich, gemeinsam mit den Unternehmensgründern, als Geschäftsführer die Agenden der SevenVentures-Tochter Marktguru.

Nach Abschluss seines Studiums der Betriebswirtschaftslehre an der WU Wien begann Michael Buchbinder seine berufliche Laufbahn bei der Werbeagentur Ogilvy & Mather, um dort als Etat Direktor u.a. A1, Raiffeisen und EVN zu betreuen. Nach 5 Jahren Agentur wechselte er auf Kundenseite, um bei AluKönigStahl GmbH von 2005 bis 2007 die Leitung des Internationalen Marketings in CEE zu verantworten. 2007 bis 2010 war er bei EPAMEDIA GmbH als Regional Manager und später International Marketing für 12 Länder in CEE zuständig.

Michael Buchbinder hat als bereits 1997 während seines Studiums begonnen, Online-Projekte für u.a. Dreh & Trink, Vienna Entertainment und Inzersdorfer zu realisieren. Er ist langjähriges Mitglied des Vorstands des IAB Austria.

Visionen und persönliche Vorhaben im IAB Vorstand. Konkrete Ziele für die aktuelle Vorstandsperiode:

Ich möchte mich weiterhin dafür einsetzten, den IAB als Instanz zu festigen, um das das Verständnis für digitale Werbung weiter zu fördern und auszubauen. Für mich besteht die Kernaufgabe des iab darin, faire und kompetitive Regelwerke zu erstellen, die unserer Branche auch weiterhin eine Basis für nachhaltiges Wachstum gewährleisten können.

Bisherige Leistungen und Errungenschaften für bzw. innerhalb des IAB:

  • Vorstandsmitglied seit 2011
  • Schriftführer seit 2017
  • Leitung AG Bewegtbild

Befähigungsnachweis:

Über 20Jährige Erfahrung in der Digitalbranche – ein quasi „digital native“, der aber auch nach vielen Jahren immer noch für seinen Job, seine Aufgaben und die digitale Branche brennt und Sie fair und partnerschaftlich mitgestalten möchte.