Kandidatur Markus Fallenböck


Miteigentümer bei Coown Technologies GmbH / Own36

Mitgliederkategorie: Medien/Vermarkter

Kandidatur: Vorstandsmitglied


LEBENSLAUF

Markus Fallenböck beschäftigt sich seit über 20 Jahren mit der rechtlichen und wirtschaftlichen Umsetzung der digitalen Transformation. Seit Dezember 2020 verantwortet er die Bereiche Finanzen, Personal und Recht an der Donau-Universität Krems mit einem starken Digital-Fokus. Seit dem Studienjahr 2021 lehrt er auch Technologie- und Innovationsrecht an der Universität Graz. Davor war er seit Jänner 2019 geschäftsführender Gesellschafter beim Fintech Own360, dessen Miteigentümer er auch weiterhin ist. Markus Fallenböck war von 2006 – 2018 in verschiedenen Managementfunktionen in der Medienbranche tätig, unter anderem bei VGN Medien Holding sowie Styria Media Group.

Visionen und persönliche Vorhaben im IAB Vorstand. Konkrete Ziele für die aktuelle Vorstandsperiode:

  • iab weiterhin als führenden Digital-Verband positionieren
  • Enger Kontakt zu Entscheidungsträgern in Politik und Verwaltung
  • Positiver Einfluss auf kommende Rechtsnormen (e-Privacy, Digital Services Act…)
  • Mehr Rückkoppelung mit Mitgliedern zu aktuellen Herausforderungen
  • Stärkere Vernetzung mit iab Europe und BVDW Mitglieder aus dem Startup Bereich gewinnen

Bisherige Leistungen und Errungenschaften für bzw. innerhalb des IAB:

  • Vorstand 2019-2021
  • Leitung AG Public Affairs 2019-2021
  • Organisation mehrerer iab Veranstaltungen (zuletzt DigiTalk zu e-Privacy, geplant Digital Fairness Dialog Ende 2021)
  • Positionierung iab bei Entscheidungsträgern und positive Beeinflussung von Rechtsakten (etwa ePrivacy Verordnung)

Befähigungsnachweis:

  • Vorstand iab 2019-2021
  • Leitung AG Public Affairs 2019-2021
  • 15 Jahre Managementfunktionen in der Medienbranche Miteigentümer eines digitalen Startups
  • Univ.-Prof. für Technologierecht